Paradontitis - im Volksmund fälschlich oft Paradontose genannt - ist ein schwerwiegendes gesundheitliches Problem, das nicht nur Auswirkungen auf die Zahngesundheit hat, sondern negative Auswirkungen auf unseren gesamten Körper haben kann. Betroffen ist so gut wie jeder zweite Mensch irgendwann im Leben - unabhängig vom Alter. In diesem Artikel erklärt Dr. Roberto Lhotka, Zahnarzt aus Wien, wie man Paradontitis erkennen und behandeln kann. Weiters erläutert er die Ursprünge der Krankheit und Therapiemöglichkeiten zur Paradontitis. Dabei verweist er auf die sogenannte Pin Hole-Technik, die bei Paradontitis erfolgreich eingesetzt wird. Wesentlicher Punkt ist auch die richtige Zahnpflege, und zwar sowohl professionell durchgeführte Mundhygiene-Behandlungen, als auch die richtige Pflege zu Hause.
Weiterlesen

Immer wieder fragen mich meine Patientinnen und Patienten, ob Fluorid in der Zahnpasta wirklich so gefährlich ist, wie es heutzutage viele...

Weiterlesen

Sie wissen, wie man Zähne putzt? Sicher?

In diesem Blog-Artikel erklärt Dr. Robero Lhotka, welche Dinge abseits von der 2-x täglich-Regel zu bedenken sind. Er erklärt Unterschiede zwischen dem Putzen mit manuellen und elektrischen Zahnbürsten, beschreibt Zahnputztechniken im Detail und gibt Tipps, wie man Zahnpflege-Produkte tatsächlich richtig anwendet. 

Weiterlesen
German
German